Hochzeitsbrauch auf Hawaii: Schmetterlinge fliegen lassen

Hochzeitsbrauch: Schmetterlinge fliegen lassen - Bild: Shannah Pace/SXC.huNicht umsonst spricht man von Schmetterlingen im Bauch: Nach einer alten Legende auf Hawaii, erfüllen Schmetterlinge die Wünsche derjenigen, die sie freilassen. Deswegen ist es in manchen Teilen der Insel der Brauch, zur Hochzeit eine ganze Schar Schmetterlinge als gute Wünsche für das Brautpaar in den Himmel fliegen zu lassen.

Die Schmetterlinge werden einzeln in kleinen Schachteln verteilt. Jeder Gast flüstert dem Schmetterling seinen ganz speziellen Hochzeitswunsch für Braut oder Bräutigam oder am besten beide zu und dann werden alle Boxen geöffnet. Die Schmetterlinge tragen nun die guten Hochzeitswünsche in alle Himmelsrichtungen.

In Deutschland gibt es Anbieter, die zwischen April und Oktober Schmetterlinge für Hochzeitsfeiern liefern. So zum Beispiel Ingana. Geliefert werden die ausreichend gefütterten Tiere in der gewählten Verpackung (Schwarmbox/ einzelne Faltschachteln) einen Tag vor dem geplanten Termin. In dieser Box können die Schmetterlinge bis zum Freilassen einfach gelagert werden. Auf diese Weise werden die Tiere beruhigt und warten entspannt, ohne Gefahr sich die zarten Flügel zu verletzen, auf ihren großen Auftritt. Ein Füttern ist nicht notwendig.



Wer keine lebendigen Schmetterlinge schenken will, kann ja beispielsweise auch Schmetterling von Swarowski Schmetterlinge von Swarowski verschenken und diese Geschichte erzählen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Der Brauch stammt nicht aus Hawaii. Er wurde nur dort von einer Schmetterlinsgfarm «angepasst». Es ist ein Brauch von Naturvölkern in den Anden (Südamerika). Dort übergibt der Dorfälteste am Hochzeitstag dem Brautpaar einen frisch geschlüpften Schmetterling. «Flüstert eure Wünsche dem Schmetterling. Er wird sie zu den Göttern tragen.»
Das schwarmweise Freilassen von Faltern aus Boxen ist typisch amerikanisch, in Europa praktisch unbekannt. Es ist problemlos für die Schmetterlinge, aber auch kein Beitrag zur Arterhaltung.
Ich war schon bei Hochzeiten mit Schmetterlingen dabei. Es war jeweils ein ganz spezieller Moment - die meisten Gäste sehen so etwas zum ersten Mal - und ein wunderbares Photosujet.

Mona

Geschenke für Hochzeit und andere Feste

Blumen für die Hochzeit Zum Tivoli-Pal Radio


Wünsche erfüllen mit der Flammea Fluglaterne